Gründe für Sprache

Gründe für Sprache

Selbstvertrauen – lingo – just say it…

Fremd­spra­chen zu erler­nen lässt Dich schnell erken­nen, daß das Zutrau­en in Dich sel­ber wächst. Lern­fort­schrit­te gene­rie­ren Moti­va­ti­on, immer mehr zu wol­len.

Vie­le Men­schen in Dei­nem Umfeld wer­den Dir Kom­pli­men­te machen, da sie sich das selbst nicht trau­en wür­den.

Mut­ter­sprach­ler wer­den von Dei­nem Kön­nen eben­so freu­dig über­rascht sein und sich freu­en, daß Du ihre Spra­che sprichst.

Und den­ke dar­an „Nobo­dy is Per­fect “. Also getrost los­re­den und kei­ne Angst vor Gram­ma­tik oder Rede­fluß ?

Fit im Denken

Erlernt man eine Fremd­spra­che bedeu­tet das natür­lich, dass man sei­ne grau­en Zel­len anstrengt und das trägt durch­aus dazu bei, gesund und fit zu blei­ben.

Also nicht nur kör­per­lich durch Sport kann man fit und gesund blei­ben, son­dern auch für sei­ne geis­ti­ge Gesund­heit kann man eini­ges tun, d.h. beschäf­ti­ge Dich mit einer neu­en Spra­che.

Reisen mit Pep

Dei­ne Sprach­kennt­nis­se wer­den Dich auf Rei­sen in eine ander Sphä­re heben, wenn Du Dich ein­fach unter die Ein­hei­mi­schen mischen kannst. Aus­ge­tre­te­ne Tou­ris­ten­pfa­de zu ver­las­sen wird sehr inspi­rie­rend sein.

Sehr schnell wirst Du fes­testel­len, dass es ein Leich­tes ist mit ande­ren ins Gespräch zu kom­men und bedeu­tend mehr über Land und Leu­te erfah­ren. Mach Dei­nen Urlaub gera­de wegen der Spra­che zu einem ech­ten Aben­teu­er.

Besser Entscheiden

Für den Geschäfts­rei­sen­den trägt das Beherr­schen der Spra­che auch zu bes­se­ren Ent­schei­dun­gen bei. Ver­stehst Du Land und Leu­te auch im kul­tu­rel­len Bereich wirst Du Situa­ti­on bes­ser ein­schät­zen kön­nen und wählst dem­nach auch die rich­ti­ge Stra­te­gie.

Im Umkehr­schluss bedeu­tet das, dass sich durch die Fremd­spra­che mehr Ver­trau­en in die eige­nen Hand­lungs­wei­sen ent­wi­ckelt. Dies wie­de­rung über­trägt sich durch­aus in dein all­täg­li­ches Leben.

Karriereboost

In einer glo­ba­li­sier­ten Welt ist die Kom­mu­ni­ka­ti­on in eng­li­scher Spra­che von außer­or­dent­li­cher Bedeu­tung.

Bewer­ber mit rich­tig guten Sprach­kennt­nis­sen sind bei allen Unter­neh­men gefragt. Die gros­sen Fir­men sind meist inter­na­tio­nal tätig, wes­halb sie von ihren Mit­ar­bei­tern erwar­ten, dass die­se mit Men­schen welt­weit kom­mu­ni­zie­ren kön­nen.

Dies resul­tiert auch ganz banal in einem bes­se­ren Gehalt für die Ange­stell­ten. Also trau­en Sie sich, lin­go macht Sie fit für den Arbeits­markt!

Kulturelle Aspekte

lin­go ver­mit­telt beim Spra­chen­trai­ning nicht nur rein Voka­bu­lar und Gram­ma­tik, son­dern gibt Ein­bli­cke in die Kul­tur. Glaubt Ihr alle­n­ers­tes, dass Trump Ame­ri­ka ist?

Hier gibt es Ein­bli­cke in den All­tag von Men­schen, Denk­wei­sen, Tra­di­tio­nen etc.

Das ist sehr hilf­reich bei Rei­sen ins ent­spre­chen­de Aus­land, um sich zu ori­en­tie­ren, ist aber auch ein ent­schei­den­der Voteil bei Geschäfts­ver­hand­lun­gen, da man sein Gegen­über bes­ser ver­steht. Eine Fremd­spra­che erwei­tert dei­nen Hori­zont enorm.

Offener & toleranter

Eine frem­de Spra­che wird dir hel­fen, die Welt mit ande­ren Augen zu sehen. Alle Men­schen wer­den durch ihren Kul­tur­kreis, in dem sie leben, geprägt und ihr Ver­hal­ten ist demen­spre­chend.

Du wirst dein Ver­hal­ten damit abglei­chen und even­tu­ell hin­ter­fra­gen. Wei­ter­hin kannst du dich eher mit dem, was in ande­ren Län­dern als Rich­tig und Falsch ange­se­hen wird, aus­ein­an­der­set­zen.

Du wirst schnell mer­ken, dass die Denk- und Hand­lungs­wei­sen, die du kennst, viel­leicht nicht immer ers­te Wahl sein müs­sen und dich ande­ren gegen­über tole­ran­ter und offe­ner machen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar